MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Battleborn

Ankündigung: Neue Action aus dem Hause Gearbox Software

Nach Borderlands 2 geht die Reihe von Gearbox Software mit Borderlands: The Pre-Sequel weiter – allerdings entsteht der Rollenspiel-Shooter nicht mehr in den Hallen des US-Entwicklers. Die sind stattdessen mit der Arbeit an einem heute neu angekündigten Multiplayer-Online-Battle-Arena-Shooter – kurz MOBA – beschäftigt: Battleborn.

Spielmittelpunkt sind Matches zwischen zwei Teams aus jeweils fünf Spielern. Dafür soll Battleborn etliche Helden zur Wahl stellen, die aus jedem Bereich des Spieleuniversums stammen. Die Rede ist hier etwa von einem Samurai oder einem Hünen mit Minigun. Die Handlung dreht sich um den letzten noch leuchtenden Stern am Himmel, um dessen Kontrolle gekämpft wird. Die Champions können bis auf 20 Stufen gezüchtet werden, die Helden können mit verschiedenen Talenten und etlichen Ausrüstungsgegenständen aufgewertet und angepasst werden.

Als Schauplätze für die Action dienen umliegende Planeten, die verschiedene Areale von dichten Dschungeln bis ausgedörrten Wüsten bieten könnten. Neben der 10-Spieler-Action soll auf den Planeten auch so ganz schön was los sein, da sich computergesteuerte Roboter – Minions genannt – ebenfalls gegenseitig auf die Blechdose hauen.

Battleborn soll außerdem auch eine Koop-Kampagne für bis zu fünf Spieler bieten – aber nähere Details dazu gibt es noch nicht. 2K Games und Gearbox Software veröffentlichen den Shooter für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 voraussichtlich im Geschäftsjahr 2016, das vom 1. April 2015 bis zum 31. März 2016 dauert.

9. Juli 2014 I 1:53 I TA