MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Quantum Break

Neue Informationen auf der gamescom

Microsoft hat jüngst die Xbox Entertainment Studios geschlossen und angekündigt, sich aus dem TV-Geschäft zurück zu ziehen. Geplant waren Serien zu verschiedenen Spielen, unter anderem auch Quantum Break. Microsoft wollte so ein neues und cross-mediales Erlebnis bieten.

Nun kam die Befürchtung auf, dass aufgrund der Schließung auch die Entwicklung des Shooters beeinträchtigt werden könnte. Microsoft und Remedy Entertainment haben aber bekannt gegeben, dass sich die Entwicklung weiterhin im Zeitplan bewegt. Außerdem soll auf der gamescom im kommenden Monat neues Material aus Quantum Break gezeigt werden.

Bild 1 von 9

22. Juli 2014 I 9:25 I TA