MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Asylum

Neue Videos stellen Grafikeffekte vor

Der argentische Entwickler Senscape arbeitet bereits seit geraumer Zeit am düsteren Adventure Asylum, das H.P.Lovecraft-Horror in einer verlassenen Irrenanstalt liefern soll. Kürzlich sind die Entwickler von der hauseigenen Dagon-Engine auf die Unity-Engine umgestiegen, da die eigene Technologie das Projekt nicht mehr stemmen konnte. In drei Videos stellen die Argentinier nun grafische Effekte wie Nebel, Staub oder ein Gewitter vor:

 

 

 

14. August 2014 I 20:35 I TA