MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Tom Clancy's The Division

Zivilisten sind nicht nur Statisten

In der Welt von Tom Clancy’s The Division gibt es eine Menge Zivilisten, die sich weigern, das zerstörte New York zu verlassen. Wie die Entwickler von Massive Entertainment in einer Fragerunde bekannt gegeben haben, sollen die Zivilisten auch viel mehr sein als nur Statisten in der Spielwelt.

Mit ihrem eigenen Überlebenskampf sollen die Zivilisten dem Spieler verdeutlichen, worum es eigentlich geht. Außerdem hat das Verhalten des Spielers gegenüber den Zivilisten Auswirkungen auf das Moral- und Reputationssystem von Tom Clancy’s The Division. Ob Zivilisten auch Aufträge verteilen oder den Spieler mit Items versorgen, wollten die Entwickler noch nicht verraten.

Bild 1 von 4

24. August 2014 I 21:01 I TA