MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Tom Clancy's The Division

Entwickler: „Kein Grafik-Downgrade.“

Das Ubisoft-Studio Massive Entertainment arbeitet zur Zeit am MMO-Shooter Tom Clancy’s The Division, der 2015 für den PC und die aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony erscheinen soll. In jüngster Vergangenheit sahen sich die Entwickler immer wieder mden Vorwürfen konfrontiert, ein Grafik-Downgrade vorgenommen zu haben. Dem hat Martin Hultberg von Massive Entertainment in einem Interview deutlich widersprochen:

„Downgrading ist ein merkwürdiger Begriff hierfür. Wir wollen ein Spiel machen, das auf der jeweiligen Plattform so gut wie möglich aussieht – also Xbox One, PlayStation 4 und PC. Daher denke ich, dass der Begriff Downgrade etwas verwirrend und merkwürdig ist. Wir versuchen aus jeder Plattform, die wir benutzen, das Maximum herauszuholen. Die Xbox bekommt ihre Aufmerksamkeit, die PlayStation bekommt ihre Aufmerksamkeit, und beim PC können wir aufgrund der verfügbaren Hardware das Spiel natürlich etwas mehr vollstopfen. […]

Wir behandeln jeder Konsole, jede Plattform als eigene Version. Daher distanzieren wir uns davon, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu verwenden, worunter letztendlich alle leiden würden. Wir wollen auf jeder Plattform eine tolle Erfahrung abliefern.“

Bild 1 von 4

6. November 2014 I 19:24 I TA