MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Silent Hills

Petition fordert Fortsetzung der Arbeit am Spiel

Ende April hat Konami nach einigen Gerüchten offiziell verlauten lassen, dass die Arbeiten am Horror-Titel Silent Hills eingestellt wurden. Alle Beteiligten haben sich entschuldigt, jedem tut es leid. Aber das reicht der Spielerschaft nicht.

Vor einigen Tagen wurde eine Petition gestartet, die die Fortsetzung der Entwicklung fordert. Angepeiltes Ziel sind 75.000 Unterschriften, die mittlerweile auch fast erreicht worden sind. Die Unterschriften wollen die Initiatoren an Konami weiterleiten.

3. Mai 2015 I 11:02 I TA