MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Hellraid

Techland stellt die Entwicklung ein

Seit einiger Zeit bereits hat das polnische Studio Techland (Call of Juarez, Dead Island, Dying Light) an dem Fantasy-Actionspiel Hellraid gearbeitet, in dem der Spieler aus der Ego-Perspektive mit verschiedenen Zaubern, Schwertern, Äxten und Co. allerlei Gesochs aus den Fantasy-Latschen hauen sollte.

Die Betonung liegt nun allerdings auf „sollte“, denn wie man von Seiten der Entwickler auf der offiziellen Webseite von Hellraid bekannt gegeben hat, wurde die Entwicklung auf Eis gelegt. Man begründet das mit der niedrigen Qualität, die das bisher entwickelte Spiel aufweist – und die scheint den Ansprüchen der Entwickler nicht zu genügen. Um Hellraid doch noch zu veröffentlichen, wäre der einzige Schritterneut mit der Vorproduktion zu beginnen und die Fantasy-Action von Grund auf neu zu konzipieren.

Die Programmierer und Designer sind ab sofort damit beschäftigt, das Dying Light-Franchise zu erweitern. Ob es sich dabei um zusätzliche Inhalte oder sogar einen Nachfolger handelt, hat Techland (natürlich) nicht verraten.

21. Mai 2015 I 21:46 I TA