MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

SOMA

Ohne Monster-Attacken noch gruseliger?

Ende September 2015 hat Frictional Games den aktuellen Gruseler SOMA veröffentlicht, der durchweg gut angenommen worden ist. Auch wenn der SOMA keine so bedrückende Atmosphäre aufbauen kann, wie es die Amnesia-Titel getan haben.

Das Ganze soll sich mit einem Mod ändern – auf interessante Art und Weise: Nach der Installation der Wuss Mode-Modifikation greifen die Kreaturen den Spieler nicht mehr an. So hat der Spieler bedeutend mehr Zeit, sich mit den Kreaturen, der Geschichte und den Hintergründen zu beschäftigen, was die Spielerfahrung von SOMA komplett verändern und noch surrealer machen soll.

6. Januar 2016 I 20:48 I TA