MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Techland

Möchte zum globalen Publisher wachsen

Den polnische Entwickler Techland kennt man für Spiele wie Dead Island, Call of Juarez, die Chrome-Reihe oder zuletzt Dying Light. Nun möchte sich das Unternehmen zu einem globalen Publisher ausbauen. CEO Paweł Marchewka ist der Meinung, dass man als Entwickler für renommierte Publisher gearbeitet habe und daher wisse, wie sinnvoll diese Zusammenarbeit für beide Seiten sei.

Techland möchte mit Techland Publishing fortan anderen Entwicklern zur Seite stehen. Bisher kalkuliert man mit zwei Multiplattformspiele pro Jahr und dazu vier Spiele, die ausschließlich digital vertrieben werden sollen.

3. Juni 2016 I 15:15 I TA