MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

SCORN

Horror-Adventure a la Lovecraft und Giger

Stellen wir uns einmal ein interessantes Szenario vor: H.P. Lovecraft und H.R. Giger hätten zur gleichen Zeit gelebt, wären sich in der tropfnassen Saune begegnet und hätten sich dazu entschlossen, ein Spiel zu entwickeln – wie hätte das ausgesehen? Die Antwort lautet SCORN und stammt vom serbischen Studio ebb Software.

Dabei handelt es sich um ein First-Person-Horror-Adventure der Marke „organisch, feucht und glitschig“. SCORN soll 2017 in zwei Teilen erscheinen und kann aktuell auf Steam Greenlight unterstützt werden. Teil 1 trägt den Namen „Dasein“.

Die Entwickler beschreiben das Spiel als Mischung aus Action und Rätseln mit – wie man im Trailer eindrucksvoll sehen kann – interessanten organischen Waffen. Dabei soll die Handlung komplett im Spiel erzählt werden, damit Spieler nicht aus der feucht-glitschigen Welt gerissen werden.

Eins steht für ebb Software jetzt schon fest: Nach den beiden SCORN-Teilen ist das Universum Geschichte. Auf der Steam Greenlight-Seite heißt es: „Die beiden Teile sind alles, was wir jemals dafür machen werden. Es wird keinen Download-Content geben, keine Erweiterungen oder Fortsetzungen. Jemals.“

 

 

3. Juli 2016 I 12:29 I TA