MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Doom

Mit Virtual Reality in die Hölle, Hölle, Hölle, Hölle

Virtual Reality samt Brille sprengt nicht nur ganze Porno-Messen in Japan, Virtual Reality ist auch bei Entwicklern in aller Munde. Da dürfte es also niemanden wundern, dass id Software und Bethesda Softworks aktuell an einer VR-Variante des Shooter-Reboots arbeiten, das in diesem Jahr veröffentlicht wurde.

Marty Stratton – seines Zeichens Game Director von Doom – ist guter Dinge, das gewünschte Resultat zu erzielen: Man will die Spieler ganz tief in die Hölle eintauchen lassen.

Bisher hat id Software die VR-Variante von Doom auf einer HTC Vive präsentiert, der Shooter soll aber nicht exklusiv für nur eine Virtual Reality-Brille erscheinen. Man darf bei Oculus also wieder aufatmen.

5. Juli 2016 I 19:25 I TA