MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Alien: Isolation

Modder entdeckt einen entfernten Prolog

Zugegeben, die Veröffentlichung von Alien: Isolation anno Oktober 2014 liegt schon ein paar Tage zurück. Manch einer bastelt aber noch munter am Spiel herum – so wie der Modder Matt Filer. Er hat ein wenig in den Daten gewühlt und ein umfangreiches Storyscript gefunden, dass offenbar zu einem wieder verworfenen Prolog gehört.

Der Prolog sollte auf dem Schiff Solace stattfinden. Spieler sollten hier die Grundzüge des Gameplays kennenlernen, bevor es auf die Station Sevastopol geht. Bevor das Schiff zerbricht, sollte der Spieler erste Indizien auf das Alien finden, bevor er sich an Bord der Sevastopol hätte retten müssen.

Warum der Prolog nicht umgesetzt wurde, steht in den Daten natürlich nicht. Nach dem Lesen des Kaffeesatz heute morgen, tippe ich auf generelle Streichungen oder Zeitprobleme in der Entwicklung. Oder den ominösen Sack Reis in China, der ständig umfällt!

Wer weiß das schon…

Bild 1 von 6

10. September 2016 I 15:54 I TA