MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Alien: Isolation

SEGA bestätigt die Entwicklung eines VR-Modus

Vor gut zwei Jahren hat SEGA den düsteren Survival-Actioner Alien: Isolation veröffentlicht, der Spieler in der Rolle der jungen Ripley auf einer Raumstation flüchten lässt. Dabei gilt es dem Alien natürlich aus dem Weg zu gehen, da der Spieler keinerlei Handhabe hat, den Kampf zu gewinnen.

Das Spiel ist immer wieder knisternd spannend, bietet ein tolles Licht- und Schattenspiel und Art-Design – warum also nicht die Flucht vor dem Alien mit der VR-Brille erleben? Das haben sich Spieler schon lange gefragt – und Publisher SEGA scheinbar auch.

Denn in einem Interview hat der SEGA Europe Geschäftsführer Jürgen Post die nachträgliche Entwicklung eines VR-Modus für Alien: Isolation bestätigt. Wann genau das Virtual Reality-Alien durch die Raumstation schleichen soll, konnte Post aber noch nicht verraten.

Bild 1 von 6

20. September 2016 I 20:52 I TA