MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Kingdom Come: Deliverance

Deep Silver ist Co-Publisher des Rollenspiels

Das tschechische Team Warhorse Studios und Deep Silver haben eine Kooperation für das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance bekanntgeben. Durch ein exklusives Co-Publishing-Abkommen erreicht Kingdom Come: Deliverance den nächsten Meilenstein auf seinem Weg zur Veröffentlichung, die unverändert auf 2017 datiert ist.

Martin Frývaldský, Geschäftsführer Warhorse Studios:

„Dies ist eine großartige Möglichkeit, Kingdom Come: Deliverance mehr Spielern weltweit zugänglich zu machen. Unser größtes Talent besteht darin, ein herausragendes Spiel zu entwickeln. Mit einem Partner wie Koch Media, haben wir nun die Chance, ein noch viel größeres Publikum zu erreichen.“

Deep Silver wird das Spiel physisch und digital für den PC, die XONE und die PS4 veröffentlichen. Die Warhorse Studios werden weiterhin für die digitale weltweite Veröffentlichung auf dem PC zuständig sein. Alle drei Versionen sollen simultan veröffentlicht werden.

Kingdom Come: Deliverance spielt im Jahr 1403 und bildet Böhmen als Teil des mittelalterlichen, Heiligen Römischen Reichs ab und ist reichhaltig an historisch-authentischen Charakteren, Orten und Schlachten.

Bild 1 von 12

30. September 2016 I 9:49 I TA