MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

No Man's Sky

Die aktiven Spieler werden weniger und weniger und weniger

Hello Games kommt mit No Man’s Sky aus den negativen Schlagzeilen nicht mehr heraus. Nachdem sich jüngst die britische Medienkontroll-Agentur ASA wegen des Marketings im Vorfeld der Veröffentlichung eingeschaltet hat, wird die Zahl der aktiven Spieler immer weniger und weniger. Aber wen wundert’s…

Demnach gehört das einst zu den besten Spielen 2016 gehypte No Man’s Sky mittlerweile nicht mehr zu den 100 meistgespielten Spielen. Am Sonntag der vergangenen Woche waren nur noch 2.123 Spieler pro Stunde unterwegs. Manch einen Entwickler würde das freuen, aber No Man’s Sky stieg bei der Veröffentlichung im August als Spitzenreiter in die Steam-Charts ein.

Bild 1 von 3

1. Oktober 2016 I 18:40 I TA