MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Ubisoft

Düsseldorfer Studio Blue Byte ist der PC-Spezialist

Auf der gamescom 2016 gab Ubisoft bekannt, dass die PC-Version von For Honor in Deutschland entwickelt wird – und zwar beim hauseigenen Studio Blue Byte in Düsseldorf. Blue Byte übernimmt die Schlüsselrolle in Sachen PC-Spiele bei Ubisoft übernehmen.

Ein Viertel der verkauften Titel von Ubisoft entfallen auf den PC – was gemessen am Umsatz schon ein paar Euro ausmachen dürfte. Daher soll sich Blue Byte bei den Spielen um das kümmern, was PC-Spieler glücklich macht. Gameswirtschaft beschreibt das Ganze so:

„Blue Byte widmet sich all den Finessen, die PC-Spieler glücklich machen: Auflösung und Detailgrad bis zum Anschlag, unlimitierte Framerate, Maus-/Tastatur-optimierte Steuerung, Modding-Tools – und die enge Absprache mit den relevanten Prozessor- und Grafikkarten-Herstellern, um das letzte Fitzelchen an Performance herauszukitzeln.“

Besser hätte man es auch wirklich nicht ausdrücken können. Übrigens produziert Blue Byte parallel auch Erweiterungen für den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege. Und weitere Projekte werden folgen.

 

 

2. Oktober 2016 I 12:43 I TA