MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

For Honor

Der Actioner kommt ohne Split-Screen-Modus

Als Ubisoft die Schwertkampf-Action For Honor angekündigt hat, war der angekündigte Split-Screen-Modus noch ein „absolut wichtiges Feature“ für das Spiel. Das hat sich inzwischen geändert – For Honor wird bei der Veröffentlichung über keinen Split-Screen-Modus verfügen.

In eine Statement hat Ubisoft das Fehlen damit begründet, dass die Entscheidung getroffen wurde, um das bestmögliche Spielerlebnis zu sichern:

„Das For-Honor-Team hat die schwierige Entscheidung getroffen, den Splitscreen-Koop-Modus zu streichen, um zum Launch das bestmögliche Spielerlebnis bieten zu können.

Es ist ein Feature, das wir mochten und gerne angeboten hätten, aber wir kamen zu dem Schluss, dass wir es nicht realisieren können, ohne die Qualität anderer Elemente zu beeinflussen, die für das For-Honor-Erlebnis wichtiger sind. For-Honor-Fans, die mit ihren Freunden spielen wollen, können das noch immer online im Koop-Modus in der Kampagne und in den Multiplayer-Modi tun.“

 

 

7. Oktober 2016 I 21:18 I TA