MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Wolfenstein: New Order

Neue Hinweise auf einen Shooter-Nachfolger?

Anno 2014 verhalfen Bethesda Softworks und die Jungs und Mädels von Entwickler MachineGames der Wolfenstein-Reihe mit The New Order zu einem grandios guten Reboot. Und der Ableger Wolfenstein: New Blood stand dem in nichts nach.

Seitdem warten Spieler vergebens darauf, dass es im Wolfenstein-Universum weiter geht – zumindest offiziell. Dabei ist das ganze sehr wahrscheinlich, da die Entwickler bereits nach der Veröffentlichung von Wolfenstein: The New Order durchblicken ließen, dass sich nichts dagegen hätten, noch mehr Wolfensteine zu bearbeiten.

Auf der E³ in diesem Jahr tauchte dann in der Präsentation von Bethesda Softworks etwas namens „New Colossus“ auf – und man rechnete allseits mit neuem Wolfenstein-Stoff. Bisher blieb aber eine Ankündigung aus. Brian Bloom hat nun aber wieder etwas Öl ins Feuer gegossen.

Preisfrage: Wer ist Brian Bloom? Wolfenstein-Spieler könnten es wissen – er ist die Synchronstimme von Hauptcharakter B.J. Blazkowicz in The New Order. In einem Interview hat er nun recht eindeutig die Entwicklung eines neuen Wolfenstein kommentiert:

„Wenn du dir Bethesdas Lineup zur E3 2016 anschaust, da gab es diesen Titel, auf den in einer coolen Art hingewiesen wurde. Das hat ein kleines Lauffeuer entfacht. Diese subtile, sehr einfache DOS-Anzeige, die die Spiele aufreiht. Vielleicht arbeiten wir gerade daran, während wir uns hier unterhalten.“

 

Wolfenstein: The New Order

 

19. Oktober 2016 I 21:52 I TA