MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

The Conjuring House

Trailer: Horror der ganz ganz alten Schule

Das Indie-Studio Rym Games aus Marocco hat mit The Conjuring House sein erstes Werk offiziell angekündigt und auf Steam Greenlight platziert. Wer bei dem Namen an die beiden Kinofilme von Jame Wan denkt, der liegt dabei auch goldrichtig – zumindest, was die Ausrichtung des Spiels angeht.

Denn die Entwickler, die übrigens bisher bei Ubisoft an Spielen wie Prince of Persia oder Rayman gewerkelt haben, möchten den richtig echten Oldschool-Horror zurück bringen – und laut dem ersten Trailer ist das Potenzial auf jeden Fall vorhanden:

 

 

The Conjuring House basiert auf der Unreal Engine 4 und spielt in einem alten, viktorianischen Haus im frühen 20. Jahrhundert. Das Haus hat seit eh und jeh eine Aura des Bösen, und ein Team von Parapsychologen und Medien will das dunkle Geheimnis ergründen.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Reporters, der das Vorhaben begleitet und es natürlich mit dem Bösen zu tun bekommt, das in dem alten Gemäuer haust. 2017 soll The Cojuring House erscheinen, genauer eingegrenzt haben die Entwickler das Datum noch nicht.

22. Oktober 2016 I 12:58 I TA