MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Homefront: Revolution

Neue Erweiterung „Aftermath“ erhältlich

Deep Silver und Entwickler Dambuster Studios haben mit der Erweiterung Aftermath neue, zusätzliche Inhalte für den Actioner Homefront: The Revolution veröffentlicht.

Aftermath spielt in den Tagen nach der Schlacht um Philadelphia, wenn die frisch gestartete Rebellion am seidenen Faden hängt. Der inspirierende Anführer der Rebellion, Benjamin Walker, wurde von der KVA umgedreht und überträgt nun antirevolutionäre Propaganda für den Feind.

Als Ethan Brady liegt es am Spieler, den Mann auszuschalten, der einst als die „Stimme der Freiheit“ bekannt war, damit die Revolution nicht scheitert. Doch Ethan muss sich seinen Befehlen widersetzen und auf eine gefährliche Rettungsmission begeben.

Aftermath ist für alle Besitzer des Homefront-Erweiterungspasses kostenlos und auch separat via Steam zum Kauf erhältlich.

Bild 1 von 13

10. November 2016 I 22:02 I TA