MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Ubisoft

Neues Studio im serbischen Belgrad eröffnet

Ubisoft expandiert weiter Richtung Osteuropa und hat ein neues Studios in er serbischen Metropole Belgrad eröffnet. Damit ist das junge Ubisoft Belgrad das vierte Studio, dass der französische Publisher in Osteuropa eröffnet hat (Bukarest, Sofia, Kiew).

Ubisoft Belgrad besteht aktuell aus einem fünfzehnköpfigen Team, das aktuell an der PC-Version von Ghost Recon: Wildlands schraubt und werkelt (Release im März 2017). In 2017 soll das Studio auf mehr als 40 Mitarbeiter erweitert werden.

19. November 2016 I 0:03 I TA