MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Dead Island 2

Die Zombies machen große Fortschritte

Es ist mittlerweile schon ein paar Monate her, dass sich Deep Silver zum aktuellen Stand von Dead Island 2 geäußert hat. Nach Problemen mit dem Berliner Entwickler Yager Development wechselte das Spiel zum britischen Studio Sumo Digital. Und da befindet es sich auch weiterhin in Arbeit.

In einem Interview hat sich Klemens Kundratitz – seines Zeichens CEO von Koch Media/Deep Silver ein wenig zu Dead Island 2 geäußert. Die Entwicklung geht gut voran, das Spiel macht große Fortschritte. Man freut sich darauf, Spielern das „neue“ Dead Island 2 vorzustellen, da es ja bereits offiziell angekündigt ist. Wann genau das passieren soll, verrät Kundratitz aber nicht.

Stattdessen bestätigte er aber noch einmal, dass die Dead Island-Marke eine der wichtigsten hauseigenen Marken ist und man noch große Pläne habe. Demnach befinden sich gleich mehrere Dead Island-Projekte in Arbeit, von denen Dead Island 2 nur eins ist. Man darf also gespannt sein, was zukünftig auf der Zombie-Insel noch so passiert!

Bild 1 von 5

22. November 2016 I 23:51 I TA