MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Bethesda Softworks

Kommt Elder Scrolls VI schon in 2017?

Gibt es eine Rollenspiel-Reihe, die sich mit The Elder Scrolls aus dem Hause Bethesda Softworks messen kann? Sei es nun in Sachen Umfang, offener Spielwelt oder Spielbarkeit. Und nach alle den Erfolgen, die Publisher und Entwickler in den vergangenen Jahren einfahren konnten – zuletzt mit den The Elder Scrolls V: Skyrim Ende 2011 – wäre es verdammt verwunderlich, würden Rollenspieler nicht noch das eine oder andere Mal in die virtuellen Welten aufbrechen können/dürfen.

Gibt es einen bekannteren Analysten in Sachen Videospiele als Michael Pachter? Eher nicht. Und genau der hat jüngst in einem Interview darüber gesprochen, dass seiner (hoch geschätzten) Meinung nach, The Elder Scrolls VI im kommenden Jahr 2017 erscheinen wird. Noch eben der Vollständigkeit halber: Bethesda Softwork hat bisher offiziell noch keinen neuen The Elder Scrolls-Titel angekündigt oder bestätigt.

Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich nach dem Interview Pete Hines via Twitter zu Wort gemeldet hat. Hines ist bei Bethesda Softworks für die Bereiche Marketing und PR verantwortlich und sollte ganz gut auf dem Laufenden sein, welche Produkte bei seinem Arbeitgeber wann veröffentlicht werden sollen. Und von einem The Elder Scrolls VI in 2017 weiß Hines (zumindest offiziell) nichts:

 

29. Dezember 2016 I 0:40 I TA