MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Werewolf: Apocalypse

Neues düster-blutiges Rollenspiel von Focus Home Interactive

Der in Paris heimische Publisher Focus Home Interactive hat nach The Plague ein weiteres Spiel aus dem Hut gezaubert: Werewolf: The Apocalypse. Wer sich im Wold of Darkness-Universum von White Wolf Publishing auskennt weiß, das Rollenspiel ist im gleichen Universum angedsiedelt wie Vampire: The Maquerade – Redemption und Bloodlines.

Das Rollenspiel wird von Cyanide Studio (Styx: Master of Shadows, Blood Bowl, Call of Cthulhu) entwickelt – einem Haus- und Hof-Studio des französischen Publishers. Spieler schlüpfen in die Rolle des Werwolfs Garou – abgeleitet von Französischen „Loup-garou“. Zu Deutsch bedeutet das „Werwolf“. Tiefsinnig also.

Material gibt es noch keins, Informationen auch nicht. Das soll sich am wie auch bei The Plague auf der „What’s Next de Focus“ ändern – der Hausmesse des französischen Publishers, die am 01. und 02. Februar in Paris stattfindet.

 

Werewolf: The Apocalypse

22. Januar 2017 I 10:24 I TA