MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Hitman

Die Elusive Targets #21 sind da: Die Chirurgen

Aktuell tummeln sich in Hitman zwei neue „Elusive Targets“ mit der #21: Die Chirurgen. Akane Akenawa und Pavel Frydel sind seit dem 24. Februar in Hokkaido in Japan unterwegs. Aufgabe ist es natürlich, die beiden auszuschalten. Da nach einer Operation des Duos der Patient an einer Infektion gestorben ist, möchte der Auftraggeber, dass beide auf eine ähnliche Art und Weise sterben:

 

 

Wie jeder elusive Target sind auch die Chirurgen nur zeitlich begrenzt unterwegs – nämlich für 168 Stunden. Wer nicht rechnen möchte: Das sind 7 Tage. Wie gehabt sind die Elusive Targets nicht auf der Map verzeichnet – nur wer suchet, der findet. Die Möglichkeit zum Ausknipsen besteht nur ein einziges Mal. Sollte der Versuch fehlschlagen oder 47 sterben, gibt es keine zweite Chance. Gute Jagd!

25. Februar 2017 I 11:22 I TA