MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Bayonetta

PC-Version mit sieben Jahren Verspätung veröffentlicht

Bayonetta ist zurück! Manch einer wird nun die Stirn in Falten legen und fragen: „Bayonetta? Wer? Zurück?“ Jawoll! Vor sieben langen Jahren haben SEGA und PlatinumGames Inc. den Actioner exklusiv für die Konsolen veröffentlicht. Wie man nach der langen Zeit auf die Idee kommt, doch noch eine PC-Version zu veröffentlichen, hat bisher von offizieller Seite niemand verraten.

Aktuell kostet die Digital Deluxe Edition von Bayonetta auf Steam 19,99 Euro und beinhaltet einen Soundtrack-Sampler mit fünf Tracks und das digitale Artbook der damals veröffentlichten Climax Edition – das um zusätzliche Concept Arts, Wallpaper und Avatare erweitert wurde.

 

 

Bayonetta ist die letzte Überlebende eines Hexenclans aus alter Zeit, welcher einst das Gleichgewicht zwischen Licht, Dunkelheit und Chaos garantierte. 500 Jahre lang lag Bayonetta zu ihrem eigenen Schutz – und dem der ganzen Welt, wie wir sie kennen – begraben. Ihre Befreiung und Wiederbelebung lösen eine Ereigniskette aus, deren Auswirkungen möglicherweise katastrophal sind.

Ohne etwas über ihre Vergangenheit zu wissen, muss Bayonetta zugleich um die Zukunft kämpfen und der Wahrheit auf die Spur kommen. Der Erfüllung dieser gewaltigen Aufgabe stehen unzählige feindliche Engel und kolossale Widersacher im Weg.

 

11. April 2017 I 21:22 I TA