MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Destiny 2

Drei Trailer, das Battle.net und ein verspäteter PC-Release

Activision und Bungie haben jüngst Gameplay aus Destiny 2 mit einer Live-Übertragung enthüllt. Dazu gab es gleich noch einige Informationen, die PC-Spieler wenig freuen, aber auch nicht groß erstaunen dürften: Denn Destiny 2 wird nur für die XONE und die PS4 am 8. September 2017 erscheinen – die PC-Version wird später veröffentlicht. Das hat Luke Smith vom Entwickler Bungie in einem Interview bestätigt:

„Wir haben bisher noch keinen PC-Termin festgelegt. Doch hier bei Bungie sind wir sehr darauf bedacht, die bestmögliche PC-Version zu entwickeln. Durch die Partnerschaft mit Blizzard und die Tatsache, dass wir via Battle.net laufen, wollen wir sichergehen, dass diese Version des Spiels genügend Zeit zum Backen im Ofen erhält, damit am Ende ein köstliches Stück Brot dabei herauskommt.“

Wie viel später und wann genau die PC-Version veröffentlicht werden soll, konnte oder wollte Smith nicht verraten. In den nächsten Wochen soll es aber soweit sein – und da würde sich natürlich die in Los Angeles anbieten. Außerdem wurde bekannt, dass Destiny 2 auf dem PC nicht auf den Primus Steam setzt, sondern auf das Battle.net von Blizzard Entertainment. Und jetzt – ein paar Destiny 2-Trailer gefällig?

 

 

 

20. Mai 2017 I 8:19 I TA