MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Assassin's Creed: Origins

Massig Infos geleakt: Release, Setting, Gameplay & mehr!

In den vergangenen Monaten sind tropfenweise immer wieder neue Infos zu nächsten Teil der Assassin’s Creed-Reihe im Netz aufgetaucht, die ein immer klareres Bild gezeichnet haben. Aber die Quellen waren meist nicht benannt oder unbekannt – mehr als Gerüchte waren es also nie. Aber das hat sich nun – ganz knapp vor der E³ – geändert.

In der nächsten Ausgabe der Gameinformer ist die Enthüllung Assassin’s Creed: Origins der Cover-Aufhänger. Gemeinsam mit der Abbildung der Sphinx und der Pyramiden bestätigt das Cover schon zwei Infos aus dem Netz: Den Namen „Assassin’s Creed: Origins“ und das ägyptische Setting.

 

Assassin's Creed: Origins Gameinformer-Cover

 

Es sind allerdings noch bedeutend mehr Informationen zum Spiel aufgetaucht, die aus dem Enthüllungs-Artikel stammen. Beispielsweise, dass der Actioner schon am 27. Oktober 2017 veröffentlicht werden soll. Anbei eine kurze Zusammenfassung der Infos, noch bekannt wurden:

  • Es gibt ein neu entwickeltes Kampfsystem
  • Das KI-System wurde komplett überarbeitet
  • Es gibt eine dynamischere Spielwelt
  • Es soll mehr Rollenspiel-Elemente geben
  • Die Arbeiten an Origins begannen vor Assassin’s Creed: Unity
  • Der Hauptcharakter ist Bayek, er ist in seinen 30ern
  • Es wird weitere spielbare Charaktere geben
  • Es soll keine Minimap mehr geben
  • Es gibt ein neues Levelsystem mit Höchststufe 40
  • Es können gräber erkundet und ausgeräubert werden
  • Bayek kann auf Kamelen reiten und dabei mit Pfeil und Bogen kämpfen
  • Die Fauna in der Spieltwelt attackiert sich untereinander
  • Bayek kann tauchen

10. Juni 2017 I 21:10 I TA