MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Need for Speed: Payback

EA hat ganz offiziell den Soundtrack enthüllt

Ab dem 10. November gehen Electronic Arts und das hauseigene Studio Ghost Games mit NEED FOR SPEED: PAYBACK an den Start – für den PC, die XONE und die PS4.

Vorab wurde von offizieller Seite schon einmal bekannt gegeben, welche Künstler sich mit ihren Tracks im Action-Renner die Klinke in die Hand geben. Da finden sich Namen wie Action Bronson, Gorillaz oder Queens of the Stone Age. Deutschland ist mit Kontra K vertreten. Die komplette Liste findet sich im Need for Speed-Blog.

Der Score des Renners stammt übrigens aus der Feder von Joseph Trapanese, den Filmfans von TRON: Legacy, The Raid und The Raid 2 und Spieler von Ubisofts The Crew kennen.

Bild 4 von 4

7. Oktober 2017 I 23:15 I TA