MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Call of Cthulhu

Heimlich, still und leise auf 2018 verschoben

Focus Home Interactive und das französische Studio Cyanide Studio werkeln bereits seit geraumer Zeit am Rollenspiel CALL OF CTHULHU. Wie der Name bereits verrät, basiert das Spiel auf dem düsteren Universum von H.P. Lovecraft. 2017 sollte der investigative Startschuss fallen.

Aber da wird nix draus. Nachdem seit der E³ keine offiziellen Meldungen mehr zum Spiel veröffentlicht wurden, durfte man schon vorsichtig skeptisch sein. Focus Home Interactive hat auf der Produktseite nun ganz offiziell das Releasedatum von „2017“ auf „2018“ geändert. Warum? Keine Ahnung.

Und damit ist man nun so schlau wie vorher – denn mit 365 Tagen ist das Jahr recht lang. Übrigens gesellt sich CALL OF CTHULHU damit zum Action-Rollenspiel Vampyr, das ebenfalls auf das kommende Jahr verschoben worden ist.

Bild 1 von 10

5. November 2017 I 14:37 I TA