MEEP auf Twitter MEEP RSS-Feed

Trüberbrook

Kickstarter: Adventure steht kurz vor Stretch Goal Nr. 4!

Das Kölner Studio btf GmbH kennt man unter anderem für das „Neo Magazin Royal“ – aber die Mädels und Jungs können noch mehr. Man hat sich gedacht: „Fernsehen ist langweilig – wir wollen Spiele entwickeln!“. Und so entstand die Idee für das Adventure TRÜBERBROOK, das aktuell auf Kickstarter mit 178.224 US-Dollar kurz vor dem vierten Stretch Goal steht, das bei 180.000 US-Dollar fällig wird. Dafür gibt es dann einen zusätzlichen Prolog, der aus Kostengründen bisher ausgeklammert wurde.

Worum geht’s denn überhaupt? Schauplatz ist das abgelegene Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz in den späten 1960er Jahren – also zur Zeit des Kalten Krieges. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen amerikanischen Physikstudenten Hans Tannhauser, den es durch Zufall nach Trüberbrook verschlägt – wo er nicht mehr und nicht weniger als die Welt retten muss.

In einem Mix aus Akte X, Twin Peaks und Heimatfilm Spieler ein interessanter Augenschmaus: sämtliche Landschaften werden von Szenenbildnern als Miniaturkulissen in der Werkstatt gebaut, wie ein Filmset inszeniert und anschließend mittels Photogrammetrie digitalisiert:

 

23. November 2017 I 23:42 I TA